Internationale Meldungen

Antifa-Aufmarsch in Washington (Bild: Screenshot Youtube)
20 Jan 2017

Washington: Antifa in Aktion

Die »Antifaschisten« der international agierenden linksextremistischen Antifa-Kampftruppe liefern auch aus Washington die bekannten Bilder der linken Gewalt. Videobeiträge zur Antifa-Gewalt in Washington.

»Kein Respekt dem Faschisten Donald Trump«. So nur einer der Mobilisierungssprüche der »Antifaschisten« zur Amtseinführung des 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, die stolz über die sozialen Netzwerke verkünden, dass sich der »antifaschistischer Widerstand Sicherheitshochburg Washington formiere«. Real heißt dies: Bilder von linksextremistischer Randale, blinde Zerstörungswut und die immer selben Parolen der gewaltbereiten und selbstgerechten Antif-Kampftruppen.

Öffentlich-rechtlichen Senders phoenix spricht beschönigend von »Randale«:

Antifa schlägt Trump-Unterstützer ins Gesicht:

Auch in Washington die bereits bekannten Bilder linksextremistischer Gewalt. Einen Tag vor der Amtseinführung »demonstrieren« schwarz vermummte Extremisten vor einer Pro-Trump-Veranstaltung des Nationalen Presseclubs in Washington:

Antifa-Fahne im Gepäck:

Immer und überall – Antifa-Flagge (Bild: Twitter)

 

E-Mail senden an:

oder Inhalt löschen