Deutschland

Vom Steuerzahler finanziert (Bild: Dr. Motte, Moin // #einladung #fahrschule #wedding; CC BY-NC-ND 2.0; siehe Link)
26 Jan 2017

Flüchtlingsansturm auf Fahrschulen

Zum Rundumsorglospaket der zu uns Geflüchteten gehört neben Sprachkursen oder kostenfreier Gesundheitsversorgung  wie es scheint auch die Finanzierung eines Führerscheins. Ohne ausreichende Mobilität komme der Schutzsuchende weder zu seiner Arbeit noch kann er seinen Sprachkurs besuchen, Behördengänge oder Arztbesuch erledigen. Prüfungsunterlagen auf Arabisch stehen bereit, so dass die Fahrschulen sich bereits über 10.000 Anmeldungen durch Flüchtlinge freuen können. Bezahlt vom Steuerzahler.

Mit Verspätung habe der vom Fahrlehrerverband erwartete Ansturm von Flüchtlingen auf Deutschlands Fahrschulen begonnen, so die freudige Nachricht. Denn erst seit Oktober 2016  stehe den führerscheinwilligen Geflüchteten – mehrheitlich handelt es sich folgerichtig auch hier um junge Männer aus dem arabischen Raum-  die Prüfungsunterlagen in Arabischer Schrift zur Verfügung. Arabisch sei mittlerweile die am meisten genutzte ausländische Sprache in Führerscheinprüfungen.

Erst seit Verfügbarkeit der übersetzten Unterlagen würde eine nennenswerte Zahl zum Unterricht erscheinen, so der Vorsitzende der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände (BVF), Gerhard von Bressensdorf, vor dem 55. Deutschen Verkehrsgerichtstag, der am Donnerstag in Goslar begann.

Bis jetzt  hätten sich jedoch bereits rund 10.000 »Flüchtlinge« in den Fahrschulen angemeldet.  Es kämen vorwiegend Männer. Vor einem Jahr ging von Bressensdorf bereits mit dem Wunsch schwanger, dass »Hunderttausende Flüchtlinge« das Geschäft der Fahrschulen ankurbeln würden. Diese Erwartung habe er immer noch, so von Bressensdorf laut WeltOnline. Allerdings beginne das Geschäft jetzt erst richtig. Laut der BFV kostet ein Führerschein durchschnittlich 1.900 Euro – plus minus 400 Euro. (BS)

 

Unterstützen Sie metropolico durch Ihren Einkauf! Um Ihnen weiterhin Journalismus abseits des Mainstreams anbieten zu können, bitten wir um Ihre Unterstützung. Erwerben Sie Ihre Bücher, DVDs und Sonstiges über unser Partnerprogramm. Es stehen Ihnen über 2 Mio. Artikel zur Auswahl.

Selbstverständlich freuen wir uns auch über eine Unterstützung außerhalb des Partnerprogramms. Vielen Dank!

E-Mail senden an:

oder Inhalt löschen