Regional

Petr Bystron konnte sich im zweiten Anlauf durchsetzen (Bild: Metropolico).
01 Apr 2017

AfD Bayern: Petr Bystron auf Platz vier der Landesliste gewählt

Die Alternative für Deutschland dürfte in ihrem Landesverband Bayern Krise vorerst abgewendet haben. Nachdem Bystron vor einer Woche eine herbe Niederlage einstecken musste, hat der Parteitag nun ihren Landesvorsitzenden doch noch überzeugend mit einem Landeslistenplatz versehen. Mit 324 Stimmen setzte sich Bystron gegen den oberbayerischen Bezirksvorsitzenden Florian Jäger durch, der lediglich 97 AfD-Mitglieder überzeugen konnte. Jäger gilt als harscher Kritiker Bystrons innerhalb des Landesverbandes Bayern.

E-Mail senden an:

oder Inhalt löschen