Internationale Meldungen

Milliardär Soros bezahlte »Women’s March on Washington«

Der angeblich durch unabhängige Initiatoren organisierte »Women’s March on Washington« scheint so privat nicht gewesen zu sein. Recherchen der »New York Times« (NYT) haben ergeben, dass der US-Milliardär George Soros, passionierter Trump-Gegner und Wahlkampffinanzier von Hillary Clinton, auch hier kräftig »mitorganisierte«. Der medienwirksame »Marsch der Frauen« war weder spontan noch privat organisiert. Er wurde von Soros bezahlt.

Weiterlesen
George Soros (Bild: Heinrich Böll-Stiftung; Georg Soros; www.stephan-roehl.de; CC BY-SA 2.0; siehe Link)

Deutschland

Haushaltsüberschuss? Die Mogelpackung des Herrn Schäuble

Wolfgang Schäuble meldet für 2016 einen Haushaltsüberschuss von 6,2 Mrd. €. Unsere Politiker streiten darüber, wie das Geld verteilt werden soll. Entlastungen der Kommunen bei den Flüchtlingskosten oder die Schuldingtilgung stehen zur Auswahl. Dabei resultieren 4,2 Mrd. € von dieser Summe aus einem plumpen »Bilanztrick«, der Jahr für Jahr wiederholt wird. Der »Gewinn« entlarvt sich bei näherer Betrachtung als ein Kredit für zukünftige höhere Zinszahlungen. Eine Analyse von Fachbuchautor und Finanzanalyst Dr. Viktor Heese.

Weiterlesen
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) (Bild: Metropolico.org)

Kommentar

Linker Hass, der auch vor Kindern nicht mehr halt macht

Es gibt verschiedene Formen, sich mit seinem politischen Gegner auseinander zu setzen. Bislang galten hier zwar keine in Stein gemeißelten Gesetze, aber dennoch konnte man sich irgendwie darauf verlassen, dass sich in diesem Wettstreit – wie heftig dieser auch immer geführt wurde – erwachsene Menschen miteinander befassten. Niveaulos bis niederträchtig wird es jedoch, wenn dieser Weg verlassen und auf die Kinder des politisch Andersdenkenden eingeschlagen wird. Diese Erbärmlichkeit demonstrieren aktuell Jan Böhmernann und die linke Säulenheilige Carolin Emcke.

Weiterlesen
Jan Böhmermann (li) und Carolin Emcke (re) (Bild (li): Michael Schilling ; CC BY-SA 3.0; siehe Link, Bild (re): Heinrich-Böll-Stiftung; Carolin Emcke (Philosophin und Publizistin), Foto: Stephan Röhl; CC BY-SA 2.0; siehe Link)

Deutschland

Kongress »Freiheit für Europa« in Koblenz – mit Livestream

Anlässlich des Kongresses »Freiheit für Europa« trafen sich am Samstag in Koblenz die Vertreter der im Europaparlament vertretenen ENF-Fraktion ( Europa der Nationen und der Freiheit). Die Reden von Frauke Petry (AfD), Marine Le Pen (Front National), Matteo Salvini (Lega Nord), FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky und Geert Wilders (Partei für die Freiheit) wurden per Livestream übertragen. Zugehörige Gegendemo im Facebook-Livestream.

Weiterlesen
Kongress »Freiheit für Europa«: Frauke Petry (AfD), Marine Le Pen (Front National), Matteo Salvini (Lega Nord), Geert Wilders (Partei für die Freiheit), Harald Vilimsky (FPÖ) (vlnr) (Bild: ENF ENL Twitter)

Deutschland

Linke HU-Studenten fordern Wiedereinstellung Andrej Holms und besetzten Institut

Andrej Holm (Die Linke), wegen falscher Angaben über seine hauptamtliche Mitarbeiter beim Ministerium für Staatssicherheit (MfS) nur kurzzeitig Staatssekretär für Wohnen in der rot-rot-grünen Landesregierung von Berlin, wird wegen seines kreativen Umgangs mit der Wahrheit ebenfalls seines vorher ausgeübten Sozialwissenschaftlerjobs an der Humboldt-Universität zu Ber­lin ledig. Das wollen ihm ergebene Studenten nicht hinnehmen und besetzen kurzerhand das Institut für Sozialwissenschaften an der Uni.

Weiterlesen
Besetzung, um die Wiedereinstellung eines stasibelasteten Dozenten, der der Täuschung überführt wurde, zu erwirken (Bild: Screenshot Twitter)

Bayern

Sozialreferentin (SPD) verursacht durch Verträge mit der Immigrationsindustrie Millionenschaden

Das dem Münchner Sozialreferat unterstellte Jugendamt soll durch zu Unrecht geschlossene Verträge im Rahmen der Flüchtlingsbetreuung Schäden in Millionenhöhe verursacht haben. Dem SPD-geführten Referat wird vorgeworfen ohne Kenntnis des Stadtrats, Verträge mit Sozialarbeiten geschlossen zu haben, deren Tätigkeit gar nicht benötigt wurde.

Weiterlesen
Brigitte Meier (SPD) (li) (Bild: Metropolico.org)

Internationale Meldungen

Melbourner Autoattacke – kein dschihadistischer Anschlag?

Vier Tote, 20 Verletzte. Das ist die Bilanz, nachdem ein Autofahrer am Freitag im Zentrum von Melbourne mit einem Fahrzeug auf einem Bürgersteig in eine Menschenmenge raste. Es soll sich auf gar keinen Fall um einen islamisch motivierten terroristischen Anschlag handelt, heißt es in der Presse. Augenzeugen berichten indes Gegenteiliges. Mit Video.

Weiterlesen
Wie die Bild-Zeitung berichteten australische Medien davon, dass der Täter den islamischen Kampfruf »Allahu Akbar« gerufen habe. (Bild: Screenshot Bild-Zeitung)

Kommentar

Schlaglicht: Der Volks-Wolpertinger des Ministers Schmidt

Für 40.000 Besucher ist es ein einziges Fressen: Berlins Grüne Woche. Der Auftakt - ein weithin ereignisloser Abend mit Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) und seinen Wohlfühl-Schweinen. Kein Witz! Nach seinem Rettungsversuch der Nürnberger Bratwurst ("Wir wollen keine Original Nürnberger Rostbratwürstchen aus Kentucky.") kommt nun ein neues staatliches Siegel auf den Verbraucher zu und soll den Umweltbewussten zum Kauf von gesundem Fleisch aus besserer Tierhaltung – so genannten „Wohlfühl-Schweinen“ - animieren.

Weiterlesen
Die Wohlfühlsauen (Bild: Metropolico.org)

Deutschland

Familiennachzug von Syrern und Irakern hat sich verdreifacht

Im Jahr 2015 sind über eine Millionen Immigranten nach Deutschland gekommen. Die Zahl der von Ausländern beantragten Familienvisa stieg im 2016 massiv an. Hält der Trend an, werden auf diesem Weg ab dem Frühjahr 2018 per Familienzuzug mindestens eine weitere halbe Million Syrer nach Deutschland kommen. Und der Trend wird sich noch verstärken.

Weiterlesen
Familiennachzug hat sich 2016 verdreifacht (Bild: Metropolico.org)

Internationale Meldungen

Frankreichs Ex-Premier geohrfeigt

Frankreichs Ex-Ministerpräsident und aktueller sozialistischer Präsidentschaftskandidat, Manuel Valls, bekam eine klatschende Ohrfeige von einem 19-jährigen Mann verpasst. Valls befindet sich soweit außer Gefahr, der Täter, der einer »nationalistischen Bewegung« angehören soll, wurde seiner gerechten Strafe zugeführt. (Mit Video)

Weiterlesen
Manuel Valls (Bild: Parti socialiste; Manuel VALLS; CC BY-NC-ND 2.0; siehe Link)

Linksextremismus

Zum dritten Mal: Attacke auf Familie eines AfD-Politikers

Wiederholt wurde das Privathaus des AfD-Politikers Thomas Jung (AfD) von politischen Extremisten umlagert und attackiert. Etwa 30 Linksradikale klingelten am Montagabend Sturm, skandierten linke Parolen und verängstigten die beiden Kinder und die Ehefrau des Politikers. Die Linksextremisten stellen indes ihre »Sponti-Aktion» im Internet «richtig«.

Weiterlesen
»Antifa-Faschisten« bei der «Arbeit« - hier bei Anti-AfD Demo in Freilassing 2016 (Bild: Metropolico.org)

Deutschland

»Da kommt ein Riesenproblem auf uns zu« – Hightech-Müllhalden durch die Energiewende

Führende Recyclingunternehmen warnen davor, dass die deutsche Energiewende große Mengen an Hightech-Schrott produziert, der nicht entsorgt werden kann. »Wir steigen bei der einen Technologie aus – unter anderem weil wir nicht wissen, was wir mit dem Atommüll machen sollen – und bei einer neuen Technologie ein, bei der wir auch nicht wissen, wie wir mit dem Abfall klarkommen«. Die kopflose Energiewende der Merkel-Regierung und ihre Folgen.

Weiterlesen
Solarenergie - der grüne verdörrte Traum (Bild: Metropolico.org)

Kommentar

Angela Merkel verwandelt Deutschland in ein Kalkutta

Deutschland, das einstmalige Land der Dichter und Denker, ist wahrlich arm an bedeutenden Publizisten. Einer der wenigen, der auch über seinen Tod hinaus große Beliebtheit erfährt, ist Peter Scholl-Latour. Seine Analysen und Schlussfolgerungen waren stets schlüssig und auf den Punkt gebracht. Eines seiner meist verbreiteten Zitate, entlarven den ganzen gegenwärtigen Wahnsinn der Flüchtlingskrise und die irrsinnige Politik der offenen Grenzen durch die Bundesregierung. Ein Kommentar von Sachbuchautor Stefan Schubert.

Weiterlesen
»Wer halb Kalkutta aufnimmt hilft nicht etwa Kalkutta, sondern wird selbst zu Kalkutta« (Bild: Mathilde Teurquetil; Kolkata; CC BY-NC-ND 2.0; siehe Link)

Deutschland

Verwaltungsgericht weist Klage im Kopftuchstreit ab

Niedersachsen: Die 3. Kammer des Verwaltungsgerichts Osnabrück hat nach der mündlichen Verhandlung am Mittwoch die Klage einer Lehrerin auf Entschädigung wegen religiöser Diskriminierung gegen die Niedersächsische Landesschulbehörde abgewiesen. Die Behörde hatte ihre Einstellungszusage zurückgezogen, nachdem die Pädagogin muslimischen Glaubens klarstellte, ihr Kopftuch während des Unterrichts nicht ablegen zu wollen.

Weiterlesen
Bekoptuchte Pädagogin scheitert vor Verwaltungsgericht (Symbolbild: Metropolico.org)

Internationale Meldungen

5.000 Biker wollen Trump mit einer »Mauer aus Fleisch« schützen

Tausende Mitglieder der Organisation »Bikers For Trump« haben angekündigt am 20. Januar bei der Amtseinführung des designierten Präsidenten Donald Trump die Sicherheitskräfte vor Ort zu unterstützen. 5.000 Biker wollen eine »fleischgewordene Mauer« zum Schutz von Trump bilden..

Weiterlesen
Biker For Trump (Bild: Elvert Barnes; BikersForTrump2.RollingThunder.WDC.29May2016; CC-BY-SA 2.0; siehe Link)

Kommentar

Schlaglicht: Frack-Tauchen

Montagmorgen im Erlebnisbad Senftenberg. Da kann man was erleben. Nur nicht als Christ. Es geht auch nicht um eine Knoppers-Pause. Hier im brandenburgischen Niemandsland am Braunkohleabraum zeigt sich, dass man mit Kleider nicht schwimmen sollte, es aber kann, wenn sie nicht aus Baumwolle sind. Man tut es, weil es Allah will.

Weiterlesen
Schwimmen im islamischen Frack (Bild: Frans Persoon; Burqini; Lizenz: CC BY-NC-ND 2.0; siehe Link)

Internationale Meldungen

Viktor Orbáns Rede, die deutsche Medien nicht zeigen

Viktor Orbán vereidigte letzte Woche die neue Grenzschutztruppe des Landes. Diese Maßnahme begründete Ungarns Ministerpräsident mit dem anhaltenden, massiven Druck auf die ungarische Landesgrenze. Bei seiner Rede kritisierte er die EU ebenso massiv wie die verheerende Migrationspolitik von Angela Merkel. Eine Rede, die deutsche Medien nicht zeigen.

Weiterlesen
Treuegelöbnis-Feierlichkeit der ersten Einheit der ungarischen Grenzjäger (Bild: Facebook Orbán Viktor)

Deutschland

Linke Todesdrohungen gegen Rektor der Uni Magdeburg

Nachdem es letzten Donnerstag bei einer Veranstaltung der AfD-Hochschulgruppe »Campus-Alternative« an der Magdeburger Otto-von-Guericke-Universität zu massiven Ausschreitungen durch linkspolitische Protestierende kam, verurteile der Universitätsdirektor diese öffentlich. Nun habe er - neben massiven anonymen - Beleidigungen auch Morddrohungen erhalten.

Weiterlesen
Prof. Strackeljan, Rektor der Universität Magdeburg (Bild: Universität Magdeburg)

Deutschland

Wind of Change

Alp Mar: Der »Staat«, oder vielmehr das linke Macht- Potpourri das sich in Deutschland festgesetzt hat, wie ein bösartiges Krebsgeschwür, zeigt jetzt, ein dreiviertel Jahr vor der Bundestagswahl, Zähne und tut verstärkt das, was es auch am besten kann- Gesetze brechen, Bürgerrechte einschränken und die außerparlamentarische Opposition einschüchtern.

Weiterlesen
Doch es bewegt sich was! (Bild: metropolico.org)

Leseempfehlung