Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) verurteilt mit aller Schärfe die widerwärtige Rufmord- und Verleumdungskampagne des Hamburger Bürgerschaftsabgeordneten Martin Dolzer (Die Linke) gegen einen Hamburger Polizeibeamten und die Polizei Hamburg. Eine Entschuldigung wolle die DPoLG von Dolzer nicht, sondern ggf. eine Ermittlung der Staatsanwaltschaft wegen falscher Anschuldigung, Verleumdung und Beleidigung.