In zahlreichen Städten kam es auch am vergangenen Wochenende zu Massenschlägereien. »Wie bei einem Terroralarm« habe es in Düsseldorf nach einer Familienschlägerei ausgesehen. In Saarbrücken, Köln, Heilbronn, Hanau oder Essen kam es zu ganz ähnlichen Vorfällen. In Peine hallten am Samstagabend »Allahu Akbar«-Rufe durch die Nacht, während sich Asylbewerber auf offener Strasse eine Massenschlägerei lieferten. Zahlreiche Unbeteiligte sowie Polizeibeamte wurden auch dieses Mal wieder verletzt. Auch dies ein Zustand, an den wir uns aufgrund einer verantwortungslosen Immigrationspolitik werden gewöhnen müssen?